Unsere Marken

Seit März 2019 treten wir als Aebi Schmidt Group mit einer einheitlichen und vereinfachten Markenstruktur am Markt auf. Die historisch gewachsene Markenwelt war zuvor etwas kompliziert und unübersichtlich geworden. Unsere grossen und starken Produktemarken bleiben ein wesentlicher Bestandteil des Angebots unserer Gruppe. Die Produkte kleinerer und eher lokal verankerter Marken wie Tellefsdal, Broddway, Beilhack oder MFH haben wir in das Angebot der grossen Marken integriert. Seit kurzem gehören auch Arctic und ELP zum Markenportfolio der Aebi Schmidt Group.

Aebi

Aebi, 1883 in Burgdorf in der Schweiz gegründet, ist die weltweit führende Marke für Fahrzeuge, die eine sichere mechanische Bearbeitung und Pflege von Extrem-Hanglagen sowie von besonders anspruchsvollem Gelände möglich machen. 1976 hat Aebi den ersten Terratrac auf den Markt gebracht, noch heute die Referenz im entsprechenden Leistungsbereich. Das aktuelle Portfolio wird ergänzt durch leistungsstarke Transporter mit Geräteträgerfunktion, die vielseitige und multifunktionale Auf- und Anbauten ermöglichen. Das macht Aebi nicht nur für die Landwirtschaft, sondern auch im Kommunalwesen attraktiv.

Schmidt

Schmidt, 1920 in St. Blasien in Deutschland gegründet, hat in über 100 Jahren die technologische Entwicklung der Winterdienstgeräte massgeblich getrieben und geprägt. Zu Pflügen und Fräsen sowie Streu- und Sprühmaschinen kam in den 60er Jahren ein breites Angebot an Kehrmaschinen hinzu. Schmidt hatte und hat stets den Anspruch, durch Innovation und technisches Vorausdenken die besten Lösungen anzubieten und hat sich somit zu einer führenden und fast unverzichtbaren Marke für Kommunen, Dienstleister und Flughäfen entwickelt.

Arctic

Der Gründer des Vorgängerunternehmens von Arctic Machine, August Karvonen, hatte bereits 1934 die Vision, hochleistungsfähige Strasseninstandhaltungsprodukte herzustellen, die ausgereift genug sind, um einen sicheren Verkehr zu ermöglichen. 50 Jahre später patentierte das Unternehmen die einzigartige Seitenpflugtechnologie in den skandinavischen Ländern. Arctic ist heute führend, wenn es um komplette und umfassende Lösungen sowohl für den Winter- als auch für den Sommerdienst geht - mittlerweile nicht nur in Skandinavien, sondern auch in den baltischen Staaten und Russland.

Nido

Nido wurde 1949 in den Niederlanden gegründet und zählt zu den Pionieren bei der Feuchtsalzbearbeitung. Von Beginn weg zeichnete sich die Marke durch eine grosse Vielfalt an unterschiedlichen Lösungen aus, um mit Kombinations- oder Anbaugeräten sowohl Radwege, Strassen, Autobahnen wie auch Flugfelder von Schnee und Eis zu befreien. Dank dieser breiten Erfahrung gilt Nido zudem als Pionier im Bereich moderner, zwischenzeitlich datengetriebener Streu- und Dosierungstechniken, die den Verbrauch und die Umweltbelastung senken, sowie Effizienz und Sicherheit erhöhen.

Swenson

Swenson ist die bevorzugte Marke für Strassenwinterdienst, Bau und Reparatur von Autobahnen, Landschaftsgestaltung und Transport. Das 1937 gegründete Unternehmen blieb Illinois über all die Jahre treu und produziert heute in Lindenwood IL. Swenson stellte 1962 seinen ersten hydraulischen Streuer vor und ist ein Pionier im Bereich des intelligenten Streuens. Das erste entsprechende Konzept hat Swenson bereits 1967 eingeführt. Heute umfasst das Angebot LKW- und Kipper-Aufbauten, V-Box- und Heckklappen-Streuer, Hydrauliksysteme und Flüssigkeitsauftrags-Systeme.

Meyer

Meyers Innovationskraft ist synonym mit der Entwicklung des Schneepfluges in Nordamerika. 1926 in Newburgh NY gegründet zog das Unternehmen später nach Cleveland OH. Früh in der Geschichte führte Meyer die erste hydraulische Hebevorrichtung ein und erfand später das «Power Angling», mit dem die Maschinenführer den Pflug nach links oder rechts bewegen konnten, ohne die Kabine verlassen zu müssen. Wenn es um Pflüge und Winterausrüstung geht, ist Meyer heute die erste Wahl vieler privater LKW- und Pick-up-Besitzer sowie für Lohnunternehmer und Dienstleister.

ELP

Es sind nicht selten die Jungen, die zeigen, wie sich die Zukunft entwickelt. Equipements Lourds Papineau (ELP) wurde 1991 gegründet, erkannte aber früher als andere, dass unsere Industrien nicht nach Ausrüstungen, sondern nach Lösungen verlangen. Kein Wunder also, dass sich die Produkte von ELP trotz des jungen Alters einen guten Ruf für ihre Benutzerfreundlichkeit, Schnelligkeit und Effizienz erworben haben. Heute bietet ELP eine vollständige Palette von Schneeräumgeräten, diverse Kippaufbauten, Streuer und vieles mehr. ELP's Wechselaufbausystem IBS-100 ist patentiert und ermöglicht es, den Einsatzzweck eines LKWs in weniger als 10 Minuten zu ändern.

MB

Der Ursprung von M-B Companies Inc. geht auf das Jahr 1907 zurück. Das Unternehmen wurde von drei deutschen Handwerkern, den Brüdern Meili und Paul Blumberg, gegründet. Alles begann in einer kleinen Werkstatt in New Holstein WI, wo MB auch heute noch einen Standort hat. Seinen ersten Besen baute MB 1922. Heute ist die Marke in vielen Regionen führend in der Flughafenausrüstung. Neben Produkten zur Schneeräumung auf Flughäfen umfasst das Angebot von MB auch Geräte zur Fahrbahnmarkierung und eine Vielzahl von Anbaugeräten. Die Vision des Unternehmens ist und war es immer, führend in Leistung, Zuverlässigkeit und Kundenservice zu sein.