Globale Datenschutzerklärung

1.   Allgemeine Informationen und Kontaktdaten

1.1   Das Unternehmen

Die Aebi Schmidt Holding AG, mit statutarischem Sitz in Frauenfeld, Schweiz verpflichtet sich zusammen mit ihren zur Aebi Schmidt Group gehörenden Unternehmen (nachfolgend „Aebi Schmidt“, „uns“ oder „wir“), Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Die vorliegende Globale Datenschutzerklärung (nachfolgend „Datenschutzerklärung“) erläutert, welche Arten von personenbezogenen Daten wir erheben, für welche Zwecke wir diese Daten erheben, an wen wir die Daten weitergeben und welche Massnahmen wir zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten getroffen haben. Wir informieren Sie zudem über Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten sowie darüber, wie Sie uns bezüglich unserer Datenschutzpraktiken erreichen können.

Unsere Datenschutzpraktiken können in den verschiedenen Ländern, in denen wir tätig sind, voneinander abweichen, um lokale Gepflogenheiten und rechtliche Anforderungen zu berücksichtigen.

1.2   Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist:

Aebi Schmidt Holding AG
Schulstrasse 4
CH-8500 Frauenfeld
Schweiz
E-Mail: info@aebi-schmidt.com

1.3   Datenschutzbeauftragte/-r

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich an unseren Group Data Protection Officer:

Group Data Protection Officer
Leutschenbachstrasse 52, 8050 Zürich, Schweiz
E-Mail-Adresse: DPO@aebi-schmidt.com

 

2.   Unsere Datenschutzgrundsätze

Aebi Schmidt verpflichtet sich zu folgenden Datenschutzgrundsätzen:

  • Wir erheben personenbezogene Daten oder speichern diese, sofern dies zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Services (wie Websites, E-Mail und andere Online-Tools), unserer Produkte und der Kundenerfahrungen erforderlich ist.
  • Sie haben die Möglichkeit der Kontrolle Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können Sie auf Korrektheit prüfen und Ihre Präferenzen angeben.
  • Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten jederzeit sicher und geschützt sind.
  • Wir informieren Sie transparent darüber, wie wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten nutzen.
  • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie sie uns anvertraut haben.
  • Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wir gehen Ihre Daten nur gemäss dieser Datenschutzerklärung weiter oder wenn Sie uns darum bitten.

 

3.   Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung aller Online- Services oder anderen Instrumente, über die Sie mit unserem Unternehmen interagieren können (nachfolgend Aebi Schmidt „Web-Services“). Diese Datenschutzerklärung soll folglich die Nutzer unserer Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webseitenbetreiber der Aebi Schmidt Group informieren.

 

4.   Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (nachfolgend „betroffene Person“) beziehen (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum). Die Nutzung bestimmter Website-Dienste kann die Angabe personenbezogener Daten erfordern, z.B. um einen Newsletter zu abonnieren.

Personenbezogene Daten werden nur unter bestimmten Umständen und für bestimmte Zwecke verarbeitet.

 

5.   Wann werden personenbezogene Daten verarbeitet?

Für die Bereitstellung des Online-Angebots verarbeiten wir oder Dritte Personendaten im Rahmen von:

  • Websites: Personenbezogene Daten werden via Logfiles, Cookies, Analysetools, sowie Plugins sozialer Medien und anderer Anbieter bearbeitet
  • Mitteilungen: Personenbezogene Daten werden auf Basis Ihrer Einwilligung bei der Anmeldung für die Mitteilungen bearbeitet.
  • Kontaktformulare: Personenbezogene daten werden via Kontaktformularen im Rahmen von Anregungen und Fragen zu unserem Angebot bearbeitet.
  • Logins: Nur für internen Gebrauch.

 

6.   Verarbeitungszwecke

Aebi Schmidt verarbeitet die personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung des Online-Angebots für Nutzerinnen und Nutzer
  • Optimierung des Online-Angebots (bspw. Marktforschung und Reichweitenmessung)
  • Personalisierung des Online-Angebots für die Nutzerinnen und Nutzer
  • Versand von E-Mail-Newsletter
  • Datensicherheit für die Nutzerinnen und Nutzer

 

7.   Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten stützen wir auf folgende Rechtsgrundlagen:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient diese als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist, dient dieser als Rechtsgrundlage.
  • Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der wir unterliegen, dient diese als Rechtsgrundlage.
  • In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses von uns oder eines Dritten erforderlich, so dient dieses als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Falls wir für einzelne Funktionen und Leistungen Ihre Daten an externe Dienstleister weitergeben, werden wir Sie nachfolgend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Die externen Dienstleister sind sorgfältig ausgewählt und sind an unsere Weisungen gebunden.
    Wir überbinden Dienstleistern die Pflicht, dass personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, sondern sie nach Vertragserfüllung und dem Ablauf gesetzlicher Speicherfristen löschen, soweit Sie nicht in eine darüberhinausgehende Speicherung eingewilligt haben. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet.
  • Soweit personenbezogene Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeitet werden, dient diese als rechtliche Grundlage. Dies kann z.B. bei der Weitergabe von Personendaten an Dritte oder bei der Speicherung oder Aufbewahrungsfristen der Fall sein.

 

8.   Weitergabe der Daten an Dritte

Generell geben wir Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn wir ein berechtigtes Interesse daran haben oder Sie Ihre Zustimmung gegeben haben.

Darüber hinaus können Ihre Daten an Dritte weitergegeben werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder einer vollstreckbaren Verwaltungs- oder Gerichtsverfügung dazu verpflichtet sein können.

Für die Datenverarbeitung nutzen wir externe Dienstleister. Dienstleister sind in der Regel als so genannte "Verarbeiter" beteiligt, die die personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Website nur nach unseren Anweisungen verarbeiten dürfen. Beispielsweise kann Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstanbieter weitergegeben werden, damit dieser Ihnen einen von Ihnen angeforderten Newsletter zusenden kann.

Wir stellen personenbezogene Daten auch Dritten bzw. Verarbeitern zur Verfügung, die nicht in der EU/EWR oder der Schweiz ansässig sind. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe entweder sicher, dass der Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet (z.B. auf der Grundlage einer Angemessenheitsentscheidung für das betreffende Land oder der Anwendung von Standardvertragsklauseln der Europäischen Union) oder dass Sie als  Nutzer ihre Einwilligung gegeben haben.

Um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, können wir Ihnen eine Übersicht über die Empfänger aus Drittländern zusammen mit einer Kopie der Bedingungen, denen sie ausdrücklich zugestimmt haben, zur Verfügung stellen. Bitte verwenden Sie dazu die Angaben unter Punkt 1.3.

 

9.   Dauer der Speicherung sowie Aufbewahrungsfristen

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es notwendig ist, um unsere Website-Dienste und die damit verbundenen Dienstleistungen zu erbringen, oder so lange, wie wir ein berechtigtes Interesse an einer weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (z.B. Aufbewahrungspflichten) aufbewahren müssen.

 

10.   Ihre Rechte und deren Ausübung

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte:

10.1   Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland übermittelt wurden.

10.2   Recht auf Berichtigung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat Recht, die unverzügliche Berichtigung unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten - auch mittels einer ergänzenden Erklärung - zu verlangen.

10.3   Recht auf Löschung bzw. Recht auf Vergessenwerden

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder bearbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. Dasselbe gilt, wenn Nutzer die Einwilligung zurückziehen oder der Verarbeitung widersprechen und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Personendaten unrechtmässig bearbeitet wurden. Zusätzlich können Nutzer dieses Recht geltend machen, wenn der Verantwortliche einer gesetzlichen Verpflichtung zur Löschung der Daten unterliegt oder die Personendaten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft erhoben wurden.

10.4   Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen unter gewissen Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen

10.5   Widerspruchsrecht

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der sie betreffenden Personendaten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung auf Grundlage des berechtigten Interesses des Verantwortlichen/Dritten erfolgt oder für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt. Werden die Personendaten zum Zweck der Direktwerbung bearbeitet, können Sie jederzeit Widerspruch einlegen.

10.6   Recht auf Datenübertragbarkeit

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden Daten, welche von ihr bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

10.7   Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde am Aufenthaltsort Ihres Arbeitsplatzes wenden.

10.8   Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Dazu können Sie sich an die für Ihren Wohnort zuständige Datenschutzbehörde oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde wenden.

 

11.   Umfang der Datenverarbeitung

11.1   Umgang mit Zugriffsdaten / Server-Log-Dateien

In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Bei der informatorischen Nutzung unserer Webseite, erheben wir bzw. unser Service-Provider nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt:

  • Server Standort: EU, Deutschland
  • Speicherdauer Server logs:   Max. 7 (sieben) Tage / max. 6 (sechs) Monate (backup)


Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Browser-Einstellungen, Browsertyp und Browserversion
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Übertragene Informationen zum Betriebssystem
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Diese Nutzungsdaten bilden ausserdem die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer unser Unternehmen ihr Angebot entsprechend verbessern können. Gemäss Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (CH BÜPF) besteht eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht für Verbindungsdaten der letzten sechs Monate. Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschliessend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

11.2   Zweck der Log-Dateien

Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist:

  • Bei der Abklärung von auffälligem oder störendem technisches Event.
  • Für die Anordnung von Notmassnahmen oder die Mitteilung von getroffenen individuellen Notmassnahmen bei Hacker- und Viren-Problemen.
  • Im äussersten Fall werden die Log-Dateien zur richtigen Einweisung von Ermittlungsbehörden gebraucht


11.3   Kontaktmöglichkeiten über unsere Webseite

Die Aebi Schmidt Webseite enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Direktkommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine gültige E-Mail-Adresse umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch für Zwecke der Verarbeitung gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

11.4   Datenverarbeitung bei der Kontaktaufnahme

Die Daten bei der Kontaktaufnahme sind personenbezogene Daten, die Sie bei der Nutzung des Kontaktformulars oder bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail angeben. Zu den Daten bei der Kontaktaufnahme gehören zwingend erforderliche Daten, ohne die wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können und zusätzliche freiwillige Angaben, um Sie persönlich anzusprechen und Ihre Anfrage effizient bearbeiten zu können.

Zur elektronischen Kontaktaufnahme über das Kontaktformular werden folgende personenbezogene Daten erhoben (* = Pflichtangaben):

  • Anrede*
  • Vorname*
  • Nachname*
  • Firmenzugehörigkeit
  • Strasse
  • Postleitzahl
  • Ort
  • Land*
  • E-Mail-Adresse*
  • Telefon Nummer

Daneben können Sie über die bereitgestellten E-Mail-Adressen Kontakt zu uns aufnehmen. Dabei werden Ihre mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Die Daten werden ausschliesslich für die Verarbeitung der Kommunikation verwendet und hierfür ggf. an die für Sie zuständige Gesellschaft der Aebi Schmidt Group weitergeleitet. Eine Weitergabe der für die Kommunikation verarbeiteten Daten an Dritte ausserhalb der Aebi Schmidt Group findet nicht statt.

11.5   Verwendung von Daten zu Marketingzwecken

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an nicht mit uns verbundene Unternehmen zu deren eigenen Direktmarketingzwecken, wenn wir Ihnen dies angekündigt und Ihr ausdrückliches Einverständnis erhalten haben. Informationen zu dieser Vorgehensweise und Ihren Wahlmöglichkeiten, die betreffenden Informationen nicht durch diese Unternehmen verwenden zu lassen, finden Sie in unseren Cookie Richtlinien.

 

12.   Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

 

13.   Technologien

Bei der Verarbeitung der Daten ist es unser besonderes Interesse, die Datenschutzrechte natürlicher Personen zu wahren.
Dabei wird ein technisch notwendiges Cookie gesetzt, um sie dauerhaft vom Tracking durch xy LeadLab auf dieser Webseite auszuschliessen.

13.1   Matomo Analytics

Unsere Webseite benutzt Matomo. Matomo ist eine Open-Source-Webanalytik-Plattform. Bei der Speicherung datenschutzrechtlich sensibler Logdaten kann die Variante mit eigenem Server mehr Nutzerprivatsphäre gewährleisten, da die Daten nicht automatisch mit Dritten geteilt werden.

Lesen Sie in der Matomo Datenschutzerklärung auf www.matomo.org wie die Privatsphäre des Besuchers geschützt wird. Wenn Sie Fragen zu Matomo haben, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzteam von Matomo unter: privacy@matomo.org.

 

14.   Nutzung von Social Plugins 

14.1   YouTube Plugin

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Zusätzlich können Sie Ihre Marketingpräferenzen in Ihrem Google Account hier anpassen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Die notwendige Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der Daten stellt hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DS-GVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie hier in der Datenschutzerklärung von YouTube.

 

15.   Daten- und Informationssicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem neusten Stand der Technik. Wir nutzen für die Kommunikation zwischen Ihrem Endgerät und unseren Servern eine SSL- (Secure Socket Layer) bzw. TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security), Perfect Forward Secrecy, HTTPS, in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Aebi Schmidt unternimmt angemessene Anstrengungen zum Schutz personenbezogener Daten, die wir über diese Website erheben oder erhalten, vor Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff, Diebstahl, Offenlegung, Veränderung, Schädigung oder Vernichtung.

Dessen ungeachtet übernimmt Aebi Schmidt keine Gewähr für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Wir schliessen in vollem gesetzlich zulässigem Umfang jegliche Haftung und jeglichen Schadenersatz in Zusammenhang mit Verlust, Missbrauch oder unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung oder Vernichtung aus. Wir empfehlen Ihnen, selbst alle Ihnen zur Verfügung stehenden Sicherheitsmassnahmen zum Schutz der über diese Website eingereichten personenbezogenen Daten zu ergreifen.

 

16.   Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen 

Sie können diverse Datenschutzbestimmungen von jeder Seite unserer Website unter der Rubrik „Datenschutz“ abrufen.

 

17.   Gültigkeit, Aktualisierungen und Übersetzungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren. Über eine Aktualisierung mit wesentlichen Änderungen in der bisherigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden wir Sie ordnungsgemäss informieren und, sofern erforderlich, um erneute Einwilligung bitten.

 

Diese Datenschutzerklärung ist zuletzt im November 2020 aktualisiert worden.