Das leistungsstarke Schwemmfahrzeug CityJet 6000 ist die ideale Wahl zur effizienten Reinigung von Einzelflächen im Innerortsbereich, deren Verschmutzung besonders hartnäckig sind (z. B. auf Marktplätzen, Kopfsteinpflaster etc.). Schwemmfahrzeuge sind unter heissen, trockenen und sehr staubigen Bedingungen eine interessante Alternative zum Einsatz von Kehrmaschinen.

Schmidt|CityJet 6000

Das Wichtigste in Kürze

  • Effiziente und gründliche Reinigung dank Hochdruckschwemmbalken
  • Sauberes Trägerfahrzeug mit umweltfreundlichem Euro 6c Dieselmotor
  • Hydrostatischer Fahrantrieb

Ihre Vorteile

  • Leistungsstärke: Effektive Schwemmleistung selbst bei hartnäckigen Verschmutzungen und grösseren Schmutzmengen.
  • Effektivität: Einfache und schnelle Staubbindung bei besonders trockenen Klimaverhältnissen.
  • Unübertrefflicher Komfort: Eine geräumige Kabine, beste Sichtverhältnisse, ergonomische Bedienelemente, eine einstellbare Lenksäule sowie ein gefederter Fahrersitz mit individueller Einstellmöglichkeit. AGR  ("Aktion Gesunder Rücken") geprüft und empfohlen.

Waschtechnologie

Die CityJet 6000 reinigt Oberflächen mit Wasser und Hochdruck und beseitigt so auch hartnäckigen Schmutz. Bei besonders trockenen Klimaverhältnissen sorgt die CityJet 6000 darüber hinaus für eine einfache und schnelle Staubbindung. Die Schwemmbreite beträgt 1800 bis 3100 mm.

Wasserpumpe

Die CityJet 6000 verfügt über eine hydraulisch angetriebene Wasserpumpe, die mit bis zu 110 bar und bis zu 170 l/min arbeitet. Optional ist eine zweite Hochdruckpumpe mit einer Förderleistung von bis zu 31 l/min und bis zu 270 bar, für den Betrieb eines 15 Meter Schlauchaufroller mit Schmutzfräshandlanze, im Fahrzeugheck verfügbar. 

Wassertank

Die CityJet 6000 ist mit einem Frischwassertank aus Kunststoff mit einem Fassungsvermögen von 6300 l ausgestattet, wodurch bis zu 40 Minuten ununterbrochen gearbeitet werden kann. Das Wassertanksystem kann für eine optimale Zugänglichkeit bei der Wartung nach hinten gekippt werden.

Sprühbalken

Die Reinigung erfolgt sehr effizient durch den flexibel steuerbaren Hochdruckschwemmbalken mit einer Reinigungsbreite von 1.800 - 3.100 mm. Der hydraulisch betätigte Schwemmbalken kann individuell und intuitiv von der Kabine aus gesteuert werden. 

 

Ebenso ist die Reinigung von verwinkelten Verkehrsflächen wie beispielsweise Wege mit Bänken, Laternen oder Begrenzungspfosten kein Problem, da der Sprühbalken um 15 Grad nach links und rechts geschwenkt werden kann. Um hartnäckigste Verschmutzungen zu reinigen, lässt sich auch hier zusätzlich der Winkel der Sprühdüsen verstellen oder ein weiterer integrierter Hochdruckreiniger einsetzen.

Ergonomie & Komfort

Bei der Gestaltung der Kabine standen Bedienkomfort und Ergonomie im Vordergrund. Beste Sicht durch eine geräumige Kabine mit Frontscheibe, die bis zum Kabinenboden durchgezogen ist. Zwei grosse Seitenspiegel ermöglichen zusätzlich perfekte Sicht auf den Arbeitsbereich und die Umgebung. Die Kabine ist mit einer hochwertigen Geräusch- und Vibrationsdämmung ausgestattet. Bei nur 66 dB(A) kann sich der Fahrer besser konzentrieren und seine Aufgaben schnell und sicher ausführen. 

 

Alle Kontroll- und Bedienelemente sind um den Gesundheitsfahrersitz mit AGR-Zertifikat ("Aktion Gesunder Rücken") angeordnet und in optimalem Griffbereich. Eine leistungsstarke Heizung und Klimaanlage sorgen für bestes Raumklima während der Arbeit. Eine schmale und mehrfach verstellbare Lenksäule (in Höhe und Neigung) ist mit allen verkehrstechnischen und sicherheitsrelevanten Funktionen und Bedienelementen ausgestattet. Der ergonomisch gestaltete Übergang zwischen Gas- und Bremspedal, geringe Pedalkräfte und ein Tempomat erleichtern die Arbeit für den Fahrer. 

 

Die Schwemmeinheit wird über die Türbedienkonsole mit Joysticks und Drucktasten gesteuert. Die wichtigsten Informationen sind auf den ersten Blick auf dem Farbdisplay in der Dachkonsole sichtbar. So werden z. B. Fahrgeschwindigkeit, Füllstände, Temperaturen, Motordrehzahl und Arbeitszustände angezeigt. Über das Display kann ein Mechaniker maschinenspezifische Einstellungen vornehmen. Mithilfe des Onboard-Diagnose-Systems sind eventuelle Störungen schnell und effizient zu lokalisieren.

Moderne Fahrzeugtechnologie

Der Rahmen der CityJet 6000 ist aus hochfestem Stahl gefertigt und wird in hochwertigen Verfahren grundiert und lackiert. Dieser bildet einen effektiven Korrosionsschutz und garantiert einen nachhaltigen Einsatz bei allen Witterungen. Durch die Konstruktionsart als Leiterrahmen ist die CityJet 6000 leicht und zugleich robust sowie zuverlässig. C-Profile sorgen für höchste Stabilität und Verwindungssteifigkeit. Der Hydrauliktank besteht ebenfalls aus robustem Stahl, während die Wassertanks aus stabilem, schlagfestem Kunststoff konstruiert sind. 

 

Das auf die Maschine abgestimmte Federungspaket mit Blattfedern und hydraulischen Stossdämpfern vorne und hinten gewährleistet ein sicheres und komfortables Fahren. Grosse 17,5“ Räder mit hoher Traglast sorgen auch bei schlechten Strassen- und Wetterbedingungen für eine erhöhte Sicherheit beim Fahren. Ein grosser Lenkeinschlag von 68° ermöglicht, in Verbindung mit dem kurzen Radstand von 1.850 mm, optimale Wendigkeit, Manövrierbarkeit sowie einen äusserst engen Wendekreis. 

 

Die hydraulische Zweikreisbremsanlage mit Scheibenbremsen vorne und Trommelbremssystem hinten, sowie optional bzw. ausstattungsabhängig automatisch-lastabhängiges Bremsventil an der Hinterachse, ermöglicht eine herausragende Fahrzeugkontrolle.

 

Antrieb

Die CityJet 6000 verfügt über einen effizienten und leistungsstarken Euro 6c Dieselmotor mit dem modernsten am Markt erhältlichen Abgasnachbehandlungssystem mit Diesel-Oxidationskatalysator, geschlossenem Partikelfiltersystem sowie Harnstoffeinspritzung (AdBlue) und SCR-Katalysator. 

 

Der Motor inkl. AdBlue-Tank ist perfekt in das Chassis integriert, so dass die CityJet 6000 eine optimale Wendigkeit und Manövrierbarkeit beibehält. Der laufruhige und kraftvolle 6-Zylinder Motor sorgt in Verbindung mit dem neu konzipierten hydrostatischen Fahrantrieb mit Eco-Drive für komfortables und wirtschaftliches Fahren. Die Drehzahlabsenkung bei Transportfahrten spart bis zu 20% Dieselkraftstoff. Wahlweise Transportgeschwindigkeit 25 / 40 km/h.

Grosse Auswahl an Optionen

  • Rückfahrkamera
  • Teleskopierbarer Schwemmbalken
  • Seitenschwalldüsen am Sprühbalken montiert
  • Seitenschwalldüsen unter der Kabine montiert mit hydraulischer Höhenverstellung
  • Schlauchaufroller mit 15m Hochdruckschlauch und Lanze
  • Dachausleger mit Hochdruckschlauch
  • Hochdruckkolbenpumpe mit bis zu 31 l/min bei bis zu 270 bar inkl. Schmutzfräslanze