Die mehrscharigen Schneepflüge der Tarron-Serie sind für anspruchsvolle Schneeräumung auch bei grösseren Schneemengen konzipiert. Sie können flexibel an LKW, Unimog als auch Traktoren angebaut werden. Selbst festgefahrener und vereister Schnee stellt für die Schneepflüge mit einem Anstellwinkel von 25 Grad an der Schürfleiste kein Problem dar.

Schmidt|Tarron

Das Wichtigste in Kürze

  • Aggressiver 25° Schneepflug mit hervorragendem dämpfendem Überfahrsystem.
  • Effiziente und zuverlässige Beseitigung von Restschnee mit der hydraulischen Feinräumleiste.
  • Hochgezogener Schar für ein besonders hoher und weiter Schneeauswurf.

Ihre Vorteile

  • Sauberes und aggressives Räumverhalten dank einer präzisen Lenkerführung und federvorgespannten Scharen.
  • Sicheres Überfahren von Hindernissen ohne Beschädigung des Schneepfluges dank des automatischen Überfahrsystems.
  • Geräuscharmes Räumen erleichtert die Räumung auch innerhalb geschlossener Ortschaften.

Produktvarianten

Pflugschar

Mit der strömungsgünstigen, runden Scharform mit 25° Anstellwinkel und der rechts hochgezogenen Schar wird ein besonders hoher und weiter Schneeauswurf erzielt. Die Aussenscharen sind mit einer zusätzlichen Feder vorgespannt für mehr Aggressivität.

Um eine optimale Führung zu gewährleisten, besitzt jedes der Scharsegmente vier starre Lenker. Die torsionssteifen Lenker sitzen in Lagern, die mit Polyurethan-Buchsen ausgestattet sind. Dies trägt ebenso zur Geräuschminderung bei wie die aus Kunststoff gefertigten Scharanschläge an jedem Scharsegment.

Überfahrsystem

In Verbindung mit der Stossdämpferschiene können die Scharsegmente bei Hindernissen einzeln ausweichen, wodurch Beschädigungen ausgeschlossen werden. Eine starke Scharrückholfeder bringt die Segmente nach dem Überfahren von Bodenhindernissen zurück in die Räumstellung. Eine Stossdämpferschiene zwischen Schürfleiste und Pflugkörper absorbiert die hohe Anfahrenergie.

Hubeinrichtung

Das Drei-Lenker-Hubsystem mit automatischem Querneigungsausgleich zeichnet sich durch ein verspannungsfreies Heben und Senken des Pfluges aus. Eine Pendeleinrichtung bringt den Pflug automatisch in Arbeits- oder Transportstellung. Die Hydraulikzylinder (identische Hub- und Schwenkzylinder) des Hubsystems bestehen aus einer Kolbenstange aus Edelstahl für eine verbesserte Widerstandsfähigkeit.

Hydraulische Seitenumstellung

Für die Seitenumstellung werden zwei kraftvolle, doppelt wirkende Schwenkzylinder eingesetzt, die den Tarron in der gewählten Räumstellung spielfrei positionieren.

Seitenabweiser

Die Seitenabweiser verhindern bei Räumaufgaben im innerstädtischen Bereich das Abschleifen des Pflugkörpers an Bordsteinen und Kanten.

Schneestaubschutz

Der Schneestaubschutz ist aus Polyurethan, elastisch und verhindert aufgrund seiner patentierten Spaltabdeckung das Durchdringen von Schneematsch zwischen den Scharen. Er lässt sich an den jeweiligen Aussenscharen hochziehen.

Anbau

Zur optimalen Positionierung der Tarron-Baureihe an unterschiedliche Fahrzeugplatten ist deren Geräteplatte höhenverstellbar.

Optionen

  • Scharverbreiterung aus Stahl oder Polyurethan
  • Feinräumleiste für die MS 32, 34, 36 und 40
  • Warnmarkierungen, Warnflaggen oder LumiFog
  • LED Pflugbegrenzungsleuchten