Der FLL ist ein einschariger Federklappenschneepflug. Konzipiert wurde der FLL speziell für den Anbau an Schmalspurfahrzeugen, kommunalen Kompaktfahrzeugen oder Traktoren. Auch Geländewagen oder Pickups lassen sich mit dem FLL ausstatten. Gerade bei Einsätzen mit geringen bis mittleren Schneemengen auf engen oder begrenzten Flächen wie Betriebshöfen, Rad- und Fußwegen sowie Altstadtgassen spielt der FLL seine Vorteile aus.

Schmidt|FLL

Das Wichtigste in Kürze

  • Flache Scharwölbung für kurzen Schneeauswurf
  • Erhältlich in fünf verschiedenen Grössen
  • Stabile, langlebige und robuste Bauweise
  • Überfahrsystem

Ihre Vorteile

  • Grosses Einsatzspektrum: Der FLL ist vielseitig nutzbar und ideal für Einsätze auf beispielsweise Gehwegen, Parkplätzen oder in Fussgängerzonen.
  • Leichtigkeit: Das geringe Gewicht von 195 bis 260 kg macht den FLL zu einem Allrounder in der Kommune.
  • Flexible Einsatzfähigkeit: Der FLL ist für jede Schneeart nutzbar und geeignet bei geringen oder mittleren Schneehöhen.

Pflugschar

Der FLL besitzt eine flache Scharwölbung, welche für einen kurzen Schneeauswurf sorgt und ideal für die Räumung im innerörtlichen Bereich ist. Die robuste Stahlkonstruktion mit Federklappensegmenten an der Unterseite zur Aufnahme der Schürfleisten sorgt für eine saubere Räumung. Die Schrägstellung des FLL nach rechts oder links ist stufenlos, er kann damit für jeden Einsatzort und -zweck genau und vor allem bedienerfreundlich positioniert werden.

Überfahrsystem

Die Schneepflüge der FLL-Baureihe sind als stabile und verwindungssteife Konstruktion gefertigt. Sie sind mit einem Federklappenüberfahrsystem mit vorgespannten Torsionsfedern zum Schutz für Hindernisberührungen ausgestattet. Sie sind nach rechts und links verschwenkbar. Dank dieses Federklappensystems werden Bodenhindernisse einfach überfahren, die Pflugschar bleibt dabei unverändert in Räumstellung und wird nicht beschädigt. Je nach Länge besitzt der FLL 3, 4 oder 6 Federklappen.

Seitenumstellung

Serienmässig wird eine mechanische Seitenumstellung geliefert, optional ist auch eine hydraulische Variante für die stufenlose Verschwenkung nach rechts und links erhältlich.

Anbau

Der Anbau des Schneepflugs erfolgt an Fahrzeugen mit eigenem Hubsystem über entsprechende Anpassteile oder an Fahrzeugen durch eigene Dreilenker-Hubeinrichtung über doppeltwirkenden Hydraulikzylinder.