Die Wasa 300+ ist der geeignete Partner für die Reinigung von Strassen in Kleinstädten und Gemeinden sowie in Industrie- und Hafengebieten. Die leistungsstarke Kehrmaschine nimmt den Schmutz mechanisch auf, wodurch grosse Mengen an feinstaubhaltiger Abluft vermieden werden. Die Wasa 300+ bietet weitere interessante Ausstattungen, die eine spezifische Anpassung an vielfältige Kehraufgaben erlauben und erfüllt zudem das beste Level der PM10/PM2,5 Zertifizierung (4 Sterne).

Schmidt|Wasa 300⁺

Das Wichtigste in Kürze

  • Grosses Behälter- und Tankvolumen, das eine hohe Flächenleistung von bis zu 48.000 m² ermöglicht
  • Äusserst wendige Maschine dank schlanker Zugdeichsel mit Schwenkfunktion
  • Bestse Level der PM10/PM2,5 Zertifizierung (4 Sterne)

Ihre Vorteile

  • Maximale Kehrleistung: Die Wasa 300+ bietet maximale Kehrleistung und kann selbst bei gröbsten Verschmutzungen eingesetzt werden. Der grossvolumige Kehrgutbehälter von 3,0 m³ erlaubt das Abfahren grosser Areale und Strecken. Das grosse Behälter- und Tankvolumen ermöglicht eine hohe Flächenleistung von bis zu 48.000 m².
  • Umweltfreundliches Hydrauliksystem: Angetrieben wird die Wasa 300+ über ein umweltfreundliches Hydrauliksystem, das selbst bei voller Leistung äusserst leise arbeitet und für den Betrieb mit Bioöl geeignet ist.
  • Beste Zertifizierung: Die Wasa 300+ erfüllt mit jeweils 4 Sternen das beste Level der PM10/PM2,5 Zertifizierung. 
  • Einfache Handhabung: Die Wasa 300+ wurde so konzipiert, dass alle relevanten Teile leicht zugänglich und alle notwendigen Einstellungen sowie Reparaturen einfach durchzuführen sind.
  • Geringe Lärmemission: Die Wasa 300+ arbeitet sehr leise und ermöglicht damit auch den störungsfreien Einsatz in Wohn- und Stadtgebieten.

Kehrtechnologie

Die Kehreinheit der Wasa 300+ besteht aus zwei gezogenen, anfahrgeschützten Tellerbesen mit verschleissfreiem Direktantrieb über einen Hydraulikmotor. Über das Bedienpult lässt sich das hydraulische Heben und Senken der Tellerbesen, inkl. hydraulischer Bodenauflagedruck, steuern. Die Wasa 300+ hat zusätzlich eine Besenwalze im Heck und ermöglicht einen verschleissfreien Direktantrieb der Besenwalze über den Hydraulikmotor. Eine innovative, nachstellbare Besenwalzenabdeckung sichert ein optimales Kehrergebnis.

Aufnahmesystem

Bei der Wasa 300+ wird das Kehrgut von zwei Seitenbesen zur Kehrwalze am Heck der Maschine befördert und von dort über einen Elevator in den grossen Aufnahmebehälter weitertransportiert. Für einen hohen Durchsatz des Elevators sorgt die 60° schräge Einbaulage und die stufenlose Drehzahlregelung der Fördergeschwindigkeit. Der ruhige Lauf des Elevators wird durch den oben angebauten Hydraulikmotor sichergestellt.

Wasseranlage

Die korrosionsfreien (links und rechts angebauten) Kunststoffwassertanks verfügen über insgesamt 1.100 l Wassertankvolumen. Die seitlich angebrachten Wassertanks lassen sich für Reinigungs- und Wartungsarbeiten nach aussen schwenken und garantieren einen einfachen Zugang zu der Maschine. Eine hydraulische Wasserpumpe, mit bis zu 36 l/min, versorgt 12 Wassersprühdüsen an der Kehreinheit.

Kehrgutbehälter

Die Wasa 300+ hat einen Stahlbehälter mit 3 m³ Fassungsvermögen. Die Auskipphöhe beträgt 1.750 mm (Entleerung nach rechts). Der Behälter wird hydraulisch gekippt – ein hydraulisch ausfahrender Stützfuss sichert die Maschine zusätzlich gegen Umkippen. Der formoptimierte Behälter (konisch) sorgt für sicheres und zügiges Entleeren.

Bedienung

Alle Funktionen werden bequem über ein übersichtlich angebrachtes, einfach und logisch gestaltetes Steuerpult von der Fahrzeugkabine aus bedient. Alle relevanten Informationen werden mittels Grafik-Display angezeigt.

Antrieb

Die Hydraulikanlage der Wasa 300+ wird über die Zapfwelle des Zugfahrzeugs (540 1/min) angetrieben. Mit Sensoren wird die Öltemperatur überwacht. Bei zu hoher oder zu niedriger Temperatur wird eine Warnmeldung abgegeben.

Zugdeichsel

Bei der Wasa 300+ ist eine Unten- und Obenanhängung wählbar. Die schlanke Zugdeichsel ermöglicht eine hohe Wendigkeit und einen grossen Einschlagwinkel. Ebenso wählbar sind verschiedene Zugösen und optional eine hydraulische Schwenkdeichsel.