Mit Anbaugeräten für unterschiedliche Einsätze gewappnet

For customers in the municipal sector, the Aebi Schmidt Group offers the appropriate sweepers in different versions. They are suitable for professional users who are looking for a cost-efficient year-round solution. However, many users also want to purchase a machine that does more than just sweep. This is where the multifunctional concept in combination with attachments comes into play.

Unser neustes Mitglied in der Kategorie der multifunktionalen Kehrmaschinen ist die Schmidt Multigo 150. Sie ist mit verschiedenen Anbaugeräten einsetzbar und bietet damit ein hohes Mass an Flexibilität. Das Produkt ist interessant für alle Kunden, die mit einer Maschine für unterschiedliche Aufgaben gerüstet sein möchten. 
Neben der Multigo 150 sind auch Kompaktkehrmaschinen wie die Swingo 200+, eSwingo 200+ und die Cleango 500 mit verschiedenen Anbaugeräten einsetzbar, bieten jedoch ein grösseres Behältervolumen. Dasbreite Produktspektrum der Aebi Schmidt Group ermöglicht somit für unterschiedlichste Bedürfnisse eine effiziente Nutzung des Fuhrparks.

Die Multigo 150: ohne und mit Anbaugeräten

Mit der Multigo 150 präsentieren wir den kleinsten Vertreter in unserer Familie an Kehrmaschinen. Das Produkt ist einsetzbar für den Sommer- und für den Winterdienst und bietet einen entscheidenden Vorteil: Es ist mit einer Vielzahl von Anbaugeräten verwendbar.
Die Multifunktionalität steht bei diesem Produkt klar im Vordergrund. Viele unserer Kunden setzen die Multigo 150 primär als Kehrmaschine ein. Andere Verwendungen sind jedoch ebenfalls möglich. Dazu gehören Einsätze mit:

  • Schneepflug
  • An- & Aufbaustreuer
  • Schrubbdeck
  • Mähsaugkombination

Der Vorteil eines solchen Allrounders liegt auf der Hand: Das multifunktionale Konzept stellt sicher, dass Sie die Maschine ganzjährig auslasten können. Sie erzielen eine erhöhte Produktivität und senken dank verkleinertem Fuhrpark die Unterhaltskosten.
Ausgestattet ist die Multigo 150 mit einem bewährten Schnellwechselsystem. Dieses stellt sicher, dass Sie die Maschine schnell und sicher umrüsten können.

Die Kehrfunktion im Detail

Seine ganze Leistungsfähigkeit stellt die Multigo 150 im Kehrbetrieb unter Beweis. Je nach Bedarf kann die Maschine entweder mit einem 2-Besen- oder einem 3-Besen-System ausgestattet werden. Dabei bietet die Maschine eine ganze Reihe von Vorteilen. So verfügt sie über eine ausreichende Saugkraft, um Grobschmutz und schwere Objekte problemlos aufnehmen zu können. 
Da die Frontbesen mit einem automatischen Anfahrschutz ausgestattet sind, weicht der Besen bei Kollisionen nach innen aus. Sind die Hindernisse umfahren, kehrt der Frontbesen automatisch wieder in seine Ausgangsstellung zurück. Vorteilhaft ist auch das geringe Betriebsgeräusch, das im EcoMode auf 99 Dezibel reduziert wird. 
Zu den weiteren Vorteilen gehört die gute Überdeckung der Besen zum Saugschacht hin. Das stellt sicher, dass selbst bei enger Kurvenfahrt kein Material liegen bleibt. Die Steuerung erfolgt bequem über einen Joystick. Dieser ist in die Armlehne integriert und unterstützt ergonomisches Arbeiten.
Für die Kehrkonfiguration ist optional eine hydraulische Auflagedruckregelung verfügbar. Sie optimiert die Bodenanpassung und reduziert damit den Verschleiss der Besen. Das trägt im Dauereinsatz langfristig zu spürbaren Kosteneinsparungen bei.

Die Multigo 150 im Wintereinsatz

Die Multigo 150 eignet sich auch für die Schneeräumung und ist sogar bei Glätte einsetzbar. Allradantrieb, ein niedriger Schwerpunkt und eine hohe Motorleistung von 75 PS machen es möglich. 
Folgende An- und Aufbaugeräte sind für den Winterdienst verfügbar:

  • Frontkehrmaschine
  • Vario-Schneepflug
  • Schneepflug
  • Schneefräse
  • Aufbausprühgerät
  • Flachsilo Aufbaustreuer mit Doppelschneckenfördersystem
  • Siloaufbaustreuer mit Band- und Schneckenfördersystem
  • Nassreinigen und Giessen mit der Multigo 150
     

Viele Kunden setzen die Nassreinigung unter besonders trockenen, heissen und staubigen Bedingungen als Alternative zum Kehren ein. Dafür lässt sich die Multigo 150 mit einem Schwemmbalken mit einer Breite von 1,6 Meter ausrüsten. Damit können kommunale Dienstleister zum Beispiel Strassen und Gehwege gründlich reinigen.
In Kombination mit einem Kehrsaugbehälter und einem Schrubbdeck ist auch eine vollwertige Oberflächen-Nassreinigung möglich. Der Behälter saugt das entstehende Schmutzwasser direkt auf.

Weitere Einsätze mit der Multigo 150

Die Multigo 150 lässt sich für weitere Arbeiten mit entsprechenden Anbaugeräten ausrüsten. 
Stets perfekte Ergebnisse in der Grünflächenpflege dank der Kombination von Frontsichelmähwerk und Absaugbehälter. Damit wir das Mähen mit gleichzeitiger Grasaufnahme ermöglicht. Das Mähwerk mit 3 Messern gewährleistet eine Mähleistung bis zu 15.000 m²/h.
Mit einem angebauten Frontmulcher können Grünflächen oder Strassenränder problemlos gemulcht werden. Das Mähgut wird zerkleinert und an Ort und Stelle gleichmässig verteilt. Das stabil gebaute Mulchgerät ist mit hochwertigen Messern ausgestattet und wird von der Multigo Fahrzeughydraulik angetrieben.

Swingo 200+

Wer nach einer zuverlässigen Reinigungsmaschine mit einem grösseren Kehrgutbehälter, inklusiv der Möglichkeit Anbaugeräte damit zu verwenden, sucht, erhält mit dem Swingo 200+ eine geeignete Maschine. Die Swingo 200+ eignet sich für  Einsätze in folgenden Bereichen:

  • Fuss- und Radwege im innerstädtischen Bereich
  • Parkhäuser
  • Industriegebiete
     

Mit Hilfe von Anbaugeräten wird aus der Kehrmaschine ein Räumfahrzeug oder Sprühgerät. Die Swingo 200+ kann aber auch bei der Wildkrautbekämpfung eingesetzt werden und bietet Möglichkeiten für die Hochdruckreinigung.

Swingo 200+ mit 2 und 3-Besensystem

Ebenso wie die Multigo 150, ist die Swingo 200+ mit zwei verschiedenen Besensystemen erhältlich. 
Das 2-Besensystem garantiert mit unabhängig voneinander steuerbaren Tellerbesen absolute Beweglichkeit in jeder Kehrsituation. Zwei stabile Besenarme mit integrierten Anfahrpuffern ermöglichen Kehrbreiten bis zu 2.900 mm. Das 3-Besensystem mit frei bewegbarem Frontbesenarm bietet eine Kehrbreite bis zu 2.600 mm. Links-Rechts-Ausrichtung des Frontbesens ist genauso möglich wie Kehren auf zwei Ebenen oder schwerer Wildkrautbeseneinsatz. Die Seitenbesen lassen sich hydraulisch ausfahren und sind in der Neigung verstellbar. Damit lassen sich die Besen jederzeit optimal an die Bodenbeschaffenheit anpassen.

Die Ausstattung mit Saug- und Wassersystemen

Das System bietet verschiedene grundlegende Vorteile. Dazu gehört unter anderem eine hohe Saugleistung selbst bei niedrigen Dieselmotordrehzahlen.
Welches Saug- und Wassersystem zum Einsatz kommen kann, hängt davon ab, ob das 2-oder das 3-Besensystem verwendet wird. Im Falle des 2-Besensystems wird mit dem HS-Saugschacht die höchste Leistung erzielt. Er kombiniert die Vorteile einer integrierten Grobschmutzklappe mit einer optimalen Luftströmung. Alternativ steht ein Basis-Saugschacht zur Auswahl, bei dem die Grobschmutzklappe hydraulisch zu betätigen ist.
Im Falle des 3-Besensystems entfällt die separate Grobschmutzklappe. Um grobes Kehrgut aufnehmen zu können, ist hier das Ankippen des Saugschachts möglich.

Der Kehrgutbehälter

Zu den Vorteilen der Swingo 200+ gehören auch der grosse Aktionsradius und die hohe Kehrgutaufnahme. Das ermöglicht die Verwendung eines Kehrgutbehälters mit einem Volumen von 2 m³. Die Auskipphöhe beträgt 1.400 Millimeter. Damit ist eine Entleerung problemlos in alle üblichen Container möglich. Optional ist das Saugrohr im Kehrgutbehälter aus Edelstahl verfügbar, womit sich der Verschleiss reduziert.

Die Optionen im Überblick

In Abhängigkeit vm Einsatzbereich ist auch die Swingo 200+ mit verschiedenen Optionen erhältlich:

  • Anbaugeräte für den Winterdienst
  • Schrubbdeck
  • Hochdruckreiniger
  • Sinkkastenreiniger
  • Wildkrautbesen
     

Hierbei handelt es sich nur um eine Auswahl. Dank diverser Anbaugeräte ist auch mit der Swingo 200+ flexibler Einsatz im Sommer- und Winterdienst möglich.

eSwingo 200+: die vollelektrische Kehrmaschine

Die eSwingo 200+ geht einen Schritt weiter und ist ein vollelektrisches Modell. Die richtige Wahl, wenn Sie auf nachhaltige und emissionsfreie Reinigung setzen möchten. Im Gegensatz zur Dieselvariante lassen sich die Wartungskosten um bis zu 70 Prozent und die Energiekosten um bis zu 85 Prozent reduzieren.

Zu den entscheidenden Vorteilen gehören neben der exzellenten Kehrleistung auch die niedrige Geräuschentwicklung und die lange Einsatzdauer. Bis zu zehn Stunden kann ein Arbeitseinsatz andauern, ohne dass eine Aufladung erforderlich ist. Die eSwingo 200+ ist wartungsarm und pflegeleicht. Wir übernehmen den gesamten Service für Sie. Ebenfalls bieten wir eine kostenlose Rücknahme und Recycling an.

Die Anbauoptionen im Überblick

Natürlich gilt auch für die eSwingo 200+, dass mit Hilfe von Optionen die Einsatzmöglichkeitenerweitert werden können. Zur Auswahl stehen unter anderem:

  • Wildkrautbesen
  • Hochdruckreiniger
  • Handsaugschlauch
     

Die eSwingo 200+ eignet sich für viele tägliche Reinigungsarbeiten zum Beispiel auf Fuss- und Radwegen. Sie kann in Parkhäusern, in Industriegebieten und im innerstädtischen Bereich eingesetzt werden. Auch die eSwingo 200+ ist wahlweise mit einem geschobenen 2-Besen- oder einem gezogenen 3-Besen-System erhältlich.

Cleango 500: die grosse Kompaktkehrmaschine

Die Cleango 500 ist für den Einsatz im innerstädtischen Bereich, die Reinigung in Industriegebieten und von Fuss- und Radwegen konzipiert. Die Maschine zeichnet sich durch ihre hervorragende Saugleistung aus und arbeitet mit hoher Geschwindigkeit. Zu den vielen guten Gründen, die für eine Anschaffung sprechen, gehören unter anderem die lange Einsatzdauer und das grosse Behältervolumen.

Die Kehrbreite liegt bei 2.200 Millimeter, das Tellerbesensystem ist vor der Vorderachse montiert. Ebenso wie die Swingo, ist auch die Cleango 500 mit einem 2- oder 3-Besensystem verfügbar. Mit der 3-Besenausführung, vergrössert sich die Kehrbreite auf 3.550 Millimeter. 

Bei dieser Kehrmaschine lohnt sich auch ein Blick auf den Kehrgutbehälter. Er fällt mit 5 m³ besonders gross aus und maximiert damit die Kehrgutaufnahme. Der Vorteil für Ihren Betrieb liegt auf der Hand: Die Cleango 500 erreicht einen deutlich grösseren Aktionsradius. Diese Maschine ist daher für Kunden mit umfangreichen Einsatzgebieten konzipiert.

Anbaugeräte für die Cleango 500

Die Aebi Schmidt Group setzt auch bei dieser Maschine auf Flexibilität. Die Cleango 500 ist so konstruiert, dass sie sich modular ergänzen lässt. Damit ist eine einfache Anpassung an Ihre Bedürfnisse möglich. Folgende Optionen sind unter anderem verfügbar:

  • Wildkrautbesen
  • Hochdruckreiniger
  • Handsaugschlauch
  • Rückfahr- und Saugschachtkamera
     

Hinzu kommt eine spezielle Option für den Winterdienst. Diese umfasst entweder einen Frontkehrbesen (LKS) oder einen Schneepflug (SNK). Damit sind auch mit dieser Maschine Schneeräumungsarbeiten möglich.

Kontaktieren Sie uns jetzt und erfahren Sie mehr über die Kehrmaschinen und ihre Anbauoptionen!