Multigo 150

Die Multigo 150 verbindet hervorragende Kehreigenschaften sowie eine hohe Zuladung mit den Vorteilen eines multifunktionalen Geräteträgers und bietet Kommunen oder Dienstleistern damit eine wirtschaftlich interessante Ergänzung innerhalb ihres Fuhrparks. Neben dem Einsatz als Kehrmaschine mit einer Behältergrösse von 1,5m3 ermöglichen weitere An- und Aufbaugeräte wie ein Schrubbdeck, Mähsaugkombination, Schneepflug oder An- und Aufbaustreuer den Einsatz rund ums Jahr. Die Knicklenkung erlaubt einfaches Wenden und Rangieren, auch bei engen Platzverhältnissen. Ein Führerschein der Klasse B ist für dieses Gerät ausreichend, was die Flexibilität bei der Personaleinsatzplanung erhöht. Dies wird durch die Einhaltung des zulässigen Gesamtgewichtes von 3,5t erreicht. Freuen dürfen sich die Fahrer auf eine intuitive Ein-Hand-Bedienung, durchgehend ergonomische Bedienelemente sowie eine neu konzipierte, grosszügig verglaste Panorama-Kabine mit der besten Rundumsicht seiner Klasse.

Ihre Vorteile:

  • Hoher Nutzungsgrad und effiziente Auslastung
  • Mit dem B-Führerschein (PKW) fahrbar
  • Geringere Unterhaltskosten, dank kleinerem Fuhrpark
  • Einfaches Wechseln der Anbaugeräte
  • Automatischer Allradantrieb (4x4), automatische Kraftverteilung
  • Äusserst wendig dank Knick-Gelenk
  • Hohe Nutzlast von 1 Tonne, zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen
  • Bestes Level PM2.5/PM10 Zertifi kat (4 Sterne)
      

 

1 Gerät, 5 Möglichkeiten

Kalender


 

Leistung in Perfektion

Die Multigo 150 ist mit einem leistungsstarken 67 PS Common-Rail-Diesel der Stufe 3B und einem patentierten Bosch Rexroth HET-Allradantrieb (High Efficiency Control) ausgestattet. Dies garantiert ein optimales Fahrverhalten auch bei anspruchsvollen Steigungen bis zu 30%. Durch den ECO-Mode, der ein drehzahlreduziertes Kehren und Fahren erlaubt, wird Kraftstoff gespart und die Geräuschemission gesenkt. Das innovative Design des Luftstroms im Saugkanal garantiert eine beständig hohe Kehrsaug-Leistung. Der automatische Anfahrschutz gewährleistet den Schutz der Besen vor Beschädigungen. Die Kabine der Multigo 150 ist mit einer Lüftungs- und Klimaanlage mit Feinstaubfilter (Klasse F8) ausgerüstet. Dies verhindert den Eintritt von Pollen oder Feinstäuben in die Kabine.

Komfort ohne Kompromisse

Eine von Aebi Schmidt neu entwickelte Panorama-Kabine, verbessert die Rundumsicht auf ein Höchstmass und erhöht die Sicherheit im Einsatz. Die Wischerblätter setzen tief am Fussbereich an und sind somit kein Störfaktor im Blickfeld. Der Fahrersitz ist mittig ausgerichtet und garantiert beste Rundumsicht. Das voll gefederte Fahrwerk und die schwingungsgedämpfte Kabine minimieren Vibrationen, während die horizontal und vertikal einstellbare Lenksäule sowie der luftgefederte Fahrersitz für einen bequemen Arbeitsplatz sorgen. Optional ist ein einstellbarer, orthopädisch unterstützender Komfortsitz mit Sitzheizung erhältlich, ebenso wie eine Rückfahr- und Saugmundkamera sowie ein Bluetooth-Radio mit Freisprechfunktion für ein Mobiltelefon.

Im Falle von Grobschmutz und besonders schwierigen Gegenständen baut das speziell entwickelte, einzigartige Airflow-System den Luftstrom viel rascher auf als andere Lösungen, was sich in einer exzellenten Saugleistung niederschlägt. Nähert sich ein Hinderniss, setzt das einzigartige, bedienerfreundliche Kollisionsschutzsystem automatisch die Frontbesenposition zurück. Zudem erleichtern die Einstellung der Kehrbreite von der Kabine aus und die separat verstellbaren, ein- und ausfahrbaren Frontbesen dem Bediener das Kehren um Masten, geparkte Fahrzeuge oder sonstige Hindernisse.

  

Die Multigo 150 bietet ein grundlegend überarbeitetes Kabinenkonzept und viele andere Optimierungen auf Basis der Modellreihe Nilfisk City Ranger 3570 und Nilfisk City Ranger 3500.

Die Aebi Schmidt Group hat die City Ranger Modelle zum 1. April 2019 von der dänischen Nilfisk Group übernommen. Die Produktion der Multigo 150 erfolgt ab drittem Quartal 2019 im deutschen Werk in St. Blasien. Der Service und die Ersatzteilversorgung für bestehende City Ranger Modelle erfolgen ab 1. April 2019 durch die Aebi Schmidt Group.

Wenn Sie als bestehender City Ranger 3570/3500 Besitzer oder aus allgemeinem Interesse an der Multigo 150 auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie unseren City Ranger und Multigo Newsletter abonnieren. Der Newsletter wird Sie quartalsweise oder aus aktuellen Anlässen über Angebote, Ersatzteile, Serviceleistungen, Bestelldetails, Ansprechpartner und anderes informieren.