Die ZAK ist eine Zwischenachsenkehrmaschine, deren Haupteinsatzgebiet der Winterdienst ist. In Verbindung mit einem mehrscharigen Schneepflug ist so eine intensive Schneebeseitigung möglich, um die Verwendung von Taumitteln gering zu halten. Die ZAK eignet sich sowohl für den Einsatz auf kommunalen Strassen als auch auf Flugplätzen. Darüber hinaus ist die ZAK auch als Kehrmaschine im Sommerbetrieb einsetzbar.

Schmidt|ZAK

Das Wichtigste in Kürze

  • Hohe Einsatzgeschwindigkeit
  • Grosser Schwenkbereich rechts/links
  • Grosser Besendurchmesser
  • Robuste Bauweise
  • Einfache Bedienbarkeit

Ihre Vorteile

  • Leistungsstärke: Gründliches Arbeiten dank intensiver, mechanischer Reinigung der gesamten Kehrbreite.
  • Einfache Montage: Schnelles An- und Abbauen dank zentralem Befestigungsbolzen.
  • Stabilität: Die ZAK zeichnet sich durch eine hohe Stabilität und lange Lebensdauer aus.

Kehrtechnologie

Die Kehreinheit besteht aus einer Kehrwalze mit Polypropylen-Besatz. Die Bodenführung erfolgt über zwei luftbereifte, um ca. 150° drehbare und über eine Spindel manuell höhenverstellbare Nachlaufräder.

 

Das Heben und Senken der Kehrwalze erfolgt hydraulisch über eine Lenkerhubeinrichtung. Die Bedienung lässt sich über ein separates Steuerpult in der Fahrerkabine steuern (Optional: Synchronsteuerung mit Schneepflug). Die ZAK verfügt über ein mechanisches Schwenksystem.

 

Der An- und Abbau der ZAK erfolgt über eine Schnellmontageeinrichtung mit zentralem Montagebolzen. Der zentrale Tragrahmen besteht aus torsionssteifem Vierkantrohr. Ein Besentraggestell für wahlweise für Scheiben- oder Schneebesen verfügar.

Antrieb

Der Antrieb der ZAK erfolgt über zwei Hydraulikmotoren, die von einer fahrzeugseitig eingebauten Hydraulikpumpe versorgt werden. Die Arbeitsgeschwindigkeit beträgt max. 40 km/h und die Transportgeschwindigkeit max. 90 km/h.

Optionen und Gerätekombinationen

Die ZAK lässt sich hervorragend mit einem Schmidt Schneepflug und einer Streumaschine kombinieren. Auch die Kombination mit einer Aufbaukehrmaschine ist möglich. Optional sind Schneefangblech, Schneefangschürzen sowie Markierungs- und Positionsleuchten verfügbar.