Die ausschliesslich für den Aufbau auf Unimog konzipierten Wechselaufbau-Kehrmaschinen der SK-Reihe sind für die Reinigung von innerstädtischen Flächen und Strassenzügen sowie von Industriearealen ausgelegt. Dank ihrer durchdachten Produktkonzeption erfolgt der Auf- und Abbau sehr einfach und schnell. Die Leistungshydraulik des Unimog macht einen zusätzlichen Aufbaumotor überflüssig.

Schmidt|SK Unimog

Das Wichtigste in Kürze

  • Sicheres und erprobtes Schnellwechselsystem
  • Gezogene Kehreinheit sorgt für geringeren Verschleiss
  • Optionale Ausstattung für Nassreinigungsarbeiten

Ihre Vorteile

  • Kompaktes Design: Optimal an den Unimog angepasste Serien-Maschine
  • Manövrierfähigkeit: Dank des kompakten Aufbaus und des kleinen Wendekreises
  • Rascher Einsatz: Die Schnellwechseleinrichtung macht einen schnellen Auf- und Abbau möglich

Produktvarianten

Kehrsystem

Die zwischen den Achsen angebaute Kehreinheit mit Tellerbesen, Zuführkehrwalze und V-Saugschacht wird gezogen. Dies bedeutet weniger Verschleiss an den Bürsten und ein System, welches der Strasse perfekt folgt. Auch bei Hindernissen ist das Kehrsystem, aufgrund seiner gezogenen Konstruktion, geschützt.

Wasseranlage

Wassertank aus korrosionsfreiem Glasfaserkunststoff mit 1.000 l Fassungsvermögen. Die Frischwasserpumpe versorgt mit bis zu 4 bar / 40 l/min die Tellerbesen, Zuführwalze und den Saugschacht mit Sprühwasser, um Feinstaubpartikel zu binden. Optional ist ein Hochdruckreiniger (15 l / 100 bar) mit Lanze, 20 m Schlauch und automatischer Schlauchtrommel für Reinigungsarbeiten erhältlich.

Kehrgutbehälter

Der Behälter hat eine korrosionsfreie Bodenwanne aus Edelstahl. Die hydraulische Kippung erfolgt nach hinten, der Kippwinkel beträgt 47° und ist bedienbar über die Fernbedienung. Die Heckklappe kann ebenfalls hydraulisch verriegelt und geöffnet werden. Der Behälter hat eine praktische Beobachtungsklappe und ein abklappbares Laubsieb integriert.

Bedienung

Alle Funktionen werden bequem über ein Steuerpult in der Fahrerkabine direkt neben dem Fahrersitz bedient. Der Unimog VarioPilot funktioniert auch ohne Abmontage des Steuerpults. Das Hochleistungsgebläse wird über den Unimog Hydraulikkreis H63 gesteuert.

Schnellwechselsystem

Die SK haben einen Grundrahmen mit Kugel-Punkt-Aufnahmen. Zur Demontage des Aufbaus sind Kurbelhubstützen erhältlich. Des Weiteren sind Schnellverschlusskupplungen für ein sicheres Verbinden und Trennen von Hydraulik, Elektrik, Pneumatik und Wasser vorhanden. Diese ermöglichen einen schnellen und einfachen Auf- und Abbau.

Antrieb von Sauggebläse und Arbeitshydraulik

Die SK wird hydraulisch über die Leistungshydraulik des Unimog angetrieben und die Kehraggregate über Hydraulikkreis 1/2 des Unimog.