TSS

Gezogene Kehr- & Sprüheinheit

 

Die innovative Schmidt TSS ist die perfekte Lösung für Glättebekämpfung auf schmalen Straßen, Parkplätzen und Radfahrwegen. Die gezogene Kehr- und Sprüheinheit kombiniert kurative und präventive Aktionen in einem Arbeitsgang: pflügen, kehren und sprühen. Schneeräumung und schnelle Tauwirkung erfolgen in einem Arbeitsgang. Dadurch wird eine geringere Zeit zum Räumen und Streuen benötigt. Die Kombination von Schneepflug und Besen ermöglicht eine noch genauere Räumung. Zudem sorgt die Sprüheinheit für eine gleichmäßige Verteilung des Sprühmittels und damit für eine sofortige Wirkung.

 

Die TSS besteht aus einem Anhänger mit Kehreinheit und Sprühanlage und kann mittels dem Standard 2-Punkt-Hubsystem am Schlepper angebaut werden. Die neu entwickelte VKS Highspeed Kehrwalze ist technisch ausgelegt für bis zu 40 km/h. Sie wird über eine Parallelhubanlage geführt und hydraulisch angehoben, abgesenkt und verschwenkt. Es stehen zwei verschieden Besenbreiten zur Auswahl: 1.800 und 2.400 mm.

 

Die Sprühanlage ist für alle üblichen Enteisungsmittel geeignet. Der PE-Flüssigkeitstank mit 2.500 Liter ermöglicht einen großen Aktionsradius. Das feste Sprührohr mit einfacher oder doppelter Düsenreihe und Wurfdüsen zur Erweiterung der Sprühbreite wird von einer Flüssigkeitsmembranpumpe versorgt. Angetrieben werden der Besen und der Sprüher über die Zapfwelle des Zugfahrzeugs. Die Pflug- und Besensteuerung erfolgt über die Schlepperhydraulik. Für die wegeabhängige Sprühersteuerung kommt das ES-Bedienpult in der Fahrerkabine zum Einsatz.

Schmidt TSS