Mit dem einzigartigen Aebi VT 450 Vario arbeiten Sie nicht nur stufenlos und komfortabel, sondern auch stets umweltfreundlich. Der stufenlos leistungsverzweigte Fahrantrieb, die hydropneumatische Federung mit Doppelquerlenkern und der saubere Euro 6C Turbodiesel machen den Aebi VT 450 Vario unbestritten zum modernsten Transporter auf dem Markt. Das clevere Bedien- und Fahrmodikonzept überzeugt mit Komfort und Übersichtlichkeit. Der grosse Farbbildschirm informiert den Fahrer permanent über alle wichtigen Parameter.

Aebi|VT 450 Vario

Das Wichtigste in Kürze

  • Stufenlos wählbare Fahrgeschwindigkeit für effizientes Arbeiten
  • Doppelquerlenker-Federung, die spürbar den Fahrkomfort steigert und gleichzeitig das Fahrzeug nachhaltig schont
  • Grosszügige Kabine mit Panoramafenstern
  • Intuitives Bedienkonzept mit multifunktionalem Fahrhebel mit Farbführung
  • Rascher Gerätewechsel über vier Schnellverschlüsse

Ihre Vorteile

  • Sicherheit kennt keine Alternative: permanenter Allradantrieb, Kraftfluss zwischen Motor und Rädern niemals unterbrochen, 100% sperrbare Differenziale, permanente Querstabilisierung der Hinterachse
  • Umweltfreundlicher Technologie: sauberer Euro 6c Turbodiesel mit 109 PS und 420 Nm Drehmoment
  • Einfacher Zugang: Kühler und Filter sind besonders wartungsfreundlich angeordnet, leichte Zugänglichkeit zu servicerelevanten Komponenten

Produktvarianten

Motor

Der Turbodieselmotor erfüllt Euro 6C / Stufe V und leistet starke 80 kW (109 PS) bei 2600 1/min. Das maximale Drehmoment von 420 Nm wird zwischen 1100 – 1400 1/min erreicht. Der Drehmomentanstieg ist mit 43 % hervorragend. Diese exzellenten Eckdaten steigern die Fahrleistung des Aebi VT 450 Vario, bei geringen Verbrauchswerten. Der Turbodieselmotor ist mit Partikelfilter und SCR-Katalysator (selective catalytic reduction) ausgerüstet. Die Abgasrückführungs- und SCR-Prozesse werden fortlaufend elektronisch abgestimmt und überwacht.

Stufenloser Fahrantrieb

  • Das gleichzeitige Betätigen von Fahrantrieb und Funktionen mit dem multifunktionalen Fahrhebel, ohne Handwechsel, bietet einen einzigartigen Bedien- und Fahrkomfort. Kuppeln und schalten entfallen, und der Fahrer kann sich uneingeschränkt auf die Arbeit konzentrieren.
  • Der permanente Kraftschluss der Räder und die deutlich bessere Bremswirkung des hydrostatischen Fahrantriebes, im Vergleich zu mechanischem Getriebe, steigern die Sicherheit markant.
  • Präzises Manövrieren und Wechseln der Fahrtrichtung gelingt mit Leichtigkeit. In der Praxis bedeutet dies eine erhebliche Steigerung der Arbeitsgeschwindigkeit.

 

Der stufenlose Fahrantrieb umfasst vier Fahrbereiche: rein hydrostatisch, leistungsverzweigt 1, leistungsverzweigt 2 und leistungsverzweigt rückwärts. Von 0 auf 7,3 km/h funktioniert der stufenlose Fahrantrieb rein hydrostatisch. Das Vario-Getriebe arbeitet im leistungsverzweigten Bereich 1 von 7,4 km/h bis 32 km/h und im leistungsverzweigten Bereich 2 ab 32 km/h bis zur Höchstgeschwindigkeit. Der hydrostatische und der mechanische Anteil des Leistungsflusses werden im einfachen Planetensatz summiert und wirken nun gemeinsam auf den Antriebsstrang.

Entsprechend der spezifischen Fahrzeugzulassung des jeweiligen Landes wird die Höchstgeschwindigkeit von 30, 40, 45 und 50 km/h elektronisch geregelt.

Fahreigenschaften

Das Fahrwerk

Gelenkte Vorder- und Hinterachse, hydropneumatische Federung mit Doppelquerlenkern, die progressiv wirkende Verdrehdämpfung und die hydraulische Querstabilisierung hinten ergeben ein sicheres Fahrverhalten in jeder Lage, eine optimale Geländeanpassung und einen exzellenten Federungskomfort. Beide Räder federn immer gerade zum Untergrund, ohne den Radstand zu verändern.

Automatic Drive Control (ADC)

Die ADC regelt automatisch die maximale Fahrgeschwindigkeit bei unterschiedlichem Kraftbedarf des An- oder Aufbaugerätes. Bei maximaler Motorendrückung wird der Fahrantrieb zurückgefahren, und bei nachlassendem Kraftbedarf an der Zapfwelle steigt die Drehzahl wieder an. Der VT 450 Vario fährt dann wieder schneller, ohne Eingreifen des Fahrers. Der Motor läuft immer im idealen Drehzahlbereich.

Den optimalen Fahrmodus per Knopfdruck wählen

  • Strassenfahrt: 100% der Motorleistung wirken auf den Fahrantrieb. Die volle Zugkraft von 6200 kg ist bereits bei 1100 1/min verfügbar.
  • Arbeitsmodus: 30-70% der Motorleistung wirken auf den Fahrantrieb. Die volle Zugkraft ab 1400 1/min. (ideal für Ladegeräte, Miststreuer und Güllefass).
  • Proportional: 30-70% der Motorleistung wirken auf den Fahrantrieb.

Tip Tronic

Die TipTronic-Fahrstufen können von 6 (Standardeinstellung) bis auf 40 individuelle Fahrstufen programmiert werden. Die Fahrstufe kann per Knopfdruck geändert werden.

Die Lenkungsarten

Die serienmässige Frontlenkung kann auf Wunsch durch die Allrad-, Heck- und Hundeganglenkung ergänzt werden. So ausgerüstet erhöht sich die Wendigkeit des VT 450 Vario deutlich oder bietet bei speziellen Einsätzen Vorteile. Die verschiedenen Lenkungsarten können per Knopfdruck angewählt und die Räder in der Nullstellung automatisch arretiert werden.

Arbeitsplatz

Cockpit

Der entkoppelte Fahrerstand ist elastisch gelagert, und das übersichtliche, modern und ergonomisch gestaltete Cockpit vermittelt ein angenehmes Ambiente. Die Bedienung ist einfach und logisch. Der grosse Farbbildschirm informiert den Fahrer permanent über alle wichtigen Parameter, und im Falle einer Warnmeldung kann der Fahrer unverzüglich reagieren. Verschiedene gefederte Komfortsitze stehen zur Wahl. Serienmässig ist die Komfortkabine mit Heizung und Defrosteranlage ausgerüstet. Die Türen verfügen über Schiebefenster, und das Heckfenster lässt sich öffnen. Im Kunststoffdach sind Arbeitsscheinwerfer und Winterdienstbeleuchtung integriert. Optional sind Klimaanlage und ein ausstellbares Dachfenster erhältlich. Je nach Zulassung werden verschiedene Aussenspiegel geliefert.

Ein Fahrhebel ohne Kompromisse

Mehr Ergonomie, Komfort und Funktionalität geht nicht. Punktgenaues und ultraschnelles Ansteuern der Arbeitsgeräte mit nur einem Finger. Genial einfach. Fahrtrichtung schnell und einfach wechseln, ohne anzuhalten – kein Problem. Einsteigen und losfahren, dank der intuitiven Bedienung. Denn wir wissen: Ihre Zeit ist kostbar, ebenso wie Ihre Gesundheit. Der neue Fahrhebel mit Smart Navigator ist daher optional in der Armlehne integriert und erlaubt eine entspannte Körperhaltung in jeder Situation.

Umweltschonend

ECO Drive

Die Motordrehzahl wird bei unveränderter Geschwindigkeit gesenkt. Dies bedeutet geringerer Kraftstoffverbrauch und Senkung des Geräuschpegels.

Hydraulik

Die Hydraulikanschlüsse hinten befinden sich links hinter der Kabine am Joch, und die Hydraulikschläuche lassen sich bequem ankoppeln. Optional sind Hydraulikanschlüsse in der Stossstange vorne lieferbar.

Hydraulikvarianten

  • Basishydraulik
  • Zusatzhydraulik 40 l / 200 bar
  • Leistungshydraulik 100 l / 300 bar

Landwirtschaft

Vielseitigkeit steigert den wirtschaftlichen Betrieb

Die Transporter von Aebi sind vielseitig einsetzbar. Die An- und Aufbaugeräte sind rasch und ohne grossen Kraftaufwand wechselbar. Zudem ermöglicht die Gerätevielfalt Anwendungen zu jeder Jahreszeit. Durch lohnende überbetriebliche Einsätze wird der Transporter besser ausgelastet. Dies steigert die Rentabilität nachhaltig.

Futterernte ist unbestritten die Paradedisziplin der Aebi Transporter. Die solide Bauweise, der griffige Allradantrieb und der geringe Aufwand für die Montage der Anbaugeräte sind starke Argumente, die Aebi Transporter auch im Winter einzusetzen.

 

Anbaugeräte für den Winterdienst:

  • Mehrscharige Pflüge z.b. Schmidt MPC, CPM , SNK oder Tarron Compact
  • Streuer z.b. Schmidt Stratos, Schmidt Syntos
  • Frontkehrbürsten kommen zum Einsatz bei der Beseitigung von kleineren Schneemengen (Schmidt VKS 26 oder Schmdit VKS 24)
  • Schneefräsen
  • aber auch Montage von Raupenfahrwerken für Transportarbeiten in Wintersportgebieten

Kommunaldienst

Sommerdienst

  • Kehrmaschine: Als Aufbaukehrmaschine reinigt der VT 450 Vario Strassen und Plätze im innerstädtischen Bereich.
  • Mäher: Mit dem Frontausleger-Schlegelmäher ist die Pflege von Strassenrändern und Strassenböschungen möglich.
  • Bewässerungstechnik: Wassertank und Frontsprühbalken erlauben die Säuberung oder Staubbekämpfung verunreinigter Strassen und Flächen.

Winterdienst

Die Kommunal-Transporter von Aebi sind robust gebaut, kraftvoll und wendig und damit hervorragend geeignet für den Einsatz gegen Schnee und Glatteis. Der Allradantrieb sorgt für ausgezeichnete Traktion und in Kombination mit den starken Motoren für ein müheloses Räumen grösserer Schneemengen.

 

Anbau- und Aufbaugeräte:

  • Mehrscharige Pflüge z.b. Schmidt MPC, CPM , SNK oder Tarron Compact
  • Streuer z.b. Schmidt Stratos, Schmidt Syntos
  • Frontkehrbürsten kommen zum Einsatz bei der Beseitigung von kleineren Schneemengen (Schmidt VKS 26 oder Schmdit VKS 24)
  • Schneefräsen

Bauwirtschaft

Bei herausfordernden Platzverhältnissen wie z.B Baustellen oder engen Innenstadtgassen werden mit der aktivierten Allradlenkung auch scheinbar unerreichbare Winkel erreicht. Zusätzlich bietet die hohe Nutzlast des Aebi VT450 Vario ein grosses Plus.

 

Anbaugeräte:

  • Dreiseitenkipper
  • Hakenlift
  • Absetzkipper
  • Krane

Spezialaufgaben

  • Entsorgung: Kehrrichtaufbau oder Kehrrichtmulde sichern die Müllbeseitigung bei kleineren Gemeinden im Bergland auch bei schlechten Fahrverhältnissen oder im Winter.
  • Kanalreinigung: Schlammabsaugung, Durchspülung von Abwasserleitungen und viele weitere Einsätze ermöglicht der Spezialaufbau Kanalreinigung.
  • Bau von Starkstromleitungen: Die Möglichkeit, rundum Doppelräder zu montieren bringt offensichtliche Vorteile beim Bau oder Unterhalt von Freileitungen in unwegsamem Gelände. Entsprechend ausgerüstet ist der Aebi Transporter hangtauglich, zugleich bodenschonend und erklimmt auch schwierigste Stellen.