29.11.2018

Henning Schröder wird Chief Product Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der Aebi Schmidt Gruppe

Frauenfeld, 29. November 2018 – Per 1. April 2019 wird Henning Schröder Chief Product Officer und Mitglied der Geschäftsleitung der Aebi Schmidt Holding. Er tritt die Nachfolge von Johannes Schade an, der das Unternehmen aus familiären Gründen auf Ende 2018 verlässt.

 

Henning Schröder (41) übernimmt per 1. April 2019 die Aufgabe des Chief Product Officer und wird Mitglied der Geschäftsleitung der Aebi Schmidt Holding. In dieser Funktion verantwortet er von der Schweiz aus die Bereiche Product Management, Marketing sowie Forschung & Entwicklung. Henning Schröder folgt auf Johannes Schade, der sich aus familiären Gründen entschieden hat, das Unternehmen per Ende 2018 zu verlassen.

 

Henning Schröder ist ein ausgewiesener Fachmann mit langjähriger strategischer und operativer Erfahrung in leitenden Positionen. Der gebürtige Deutsche blickt auf eine erfolgreiche und lange Karriere bei Hella KGaA Hueck & Co. zurück. Unter anderem war er Head of Product Management Independent Aftermarket & Special OE in Singapur, Managing Director von Hella Pagid GmbH in Essen und zuletzt President & Head of Independent Aftermarket Americas bei Hella Automotives Sales Inc. in den USA.

 

Barend Fruithof, CEO der Aebi Schmidt Holding: «Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Henning Schröder als Chief Product Officer. Er verfügt über einen ausgezeichneten Erfahrungshintergrund für diese Rolle und stösst vom gleichen Unternehmen zu uns wie seinerzeit Johannes Schade. Johannes Schade lasse ich nur ungern ziehen, aber ich verstehe und respektiere seine Beweggründe. Ich danke ihm sehr für die Zusammenarbeit und den überaus wertvollen Beitrag, den er für unser Unternehmen geleistet hat; für seine Zukunft wünsche ich ihm alles Gute.»

Download

 

Medienkontakt
Aebi Schmidt Holding AG
Cathrin Moser, Group Communication Manager
Leutschenbachstrasse 52, 8050 Zürich
+41 (0) 44 308 58 96 ǀ cathrin.moser@aebi-schmidt.com