Presse
19.12.2016

Andreas Rickenbacher neu im Verwaltungsrat der ASH Group

Erweiterung des Verwaltungsrates der ASH Group: Anlässlich einer ausserordentlichen Generalversammlung der ASH Group vom 9.12.2016 wurde Andreas Rickenbacher als neues und zusätzliches Mitglied in den Verwaltungsrat der ASH Group gewählt.

 

Andreas Rickenbacher ist Gründer und Inhaber der Andreas Rickenbacher Management AG (Bern). Er studierte an den Universitäten St. Gallen (HSG) und Bern Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaften und schloss dieses Studium 1996 in Bern mit dem Master ab (M Sc).

 

Von 2006 bis 2016 war Rickenbacher Volkswirtschaftsdirektor und Regierungsrat des Kantons Bern. In dieser Eigenschaft präsidierte er von 2013 bis 2016 die Konferenz der kantonalen Volkswirtschaftsdirektoren. Von 1994 bis 2006 war er Mitglied des kantonalen Parlamentes.

 

Rickenbacher ist heute Unternehmer und nicht-exekutiver Verwaltungs- und Stiftungsrat. Er engagiert sich in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, welche an der Schnittstelle zwischen Privatwirtschaft und öffentlicher Verwaltung sowie Politik tätig sind. Er ist unter anderem Mitglied in den Verwaltungsräten folgender Unternehmen: Bernexpo Holding AG (Bern), HRS Holding AG (Frauenfeld) und Swissgrid AG (Laufenburg). Er ist zudem Mitgründer und Vizepräsident der Stiftung Switzerland Innovation sowie Mitglied des Organisationskomitees der Internationalen Lauberhornrennen Wengen (FIS WORLDCUP WENGEN).
Rickenbacher war von 2007 bis 2016 Mitglied der Jury des Swiss Economic Forums (SEF) und trat an diesem Forum verschiedentlich als Referent auf. Heute ist er Mitglied des Advisory Boards des SEF.

 

Die ASH Group freut sich, mit Andreas Rickenbacher eine anerkannte Persönlichkeit mit einem breiten Netzwerk gewonnen zu haben und so ihr strategisches Führungsgremium weiter stärken zu können.