30.11.2015

Landrat zu Besuch bei Aebi Schmidt im Werk St. Blasien

Anfang November war der Landrat des Landkreises Waldshut, Dr. Martin Kistler, zu Besuch bei der Aebi Schmidt Deutschland GmbH in Sankt Blasien. Er wurde von dem neuen CEO der ASH Group Stefan Heiniger sowie Jochen Schneider (Geschäftsführer Division Schmidt) und Thomas Berger (Werksleiter Sankt Blasien) im Werk empfangen, und man nutzte diese Gelegenheit für ein gegenseitiges Kennenlernen und zum Gedankenaustausch bezüglich des Wirtschaftsstandortes „Schwarzwald“.

 

Beim anschließenden Werksrundgang verschaffte sich Dr. Kistler neben einem Einblick in die umfassende Produktvielfalt des Unternehmens auch Informationen zur aktuellen Auftragslage und zum Thema Ausbildung bei der Aebi Schmidt Deutschland GmbH. Der Landrat war erfreut, dass dem Thema Ausbildung seitens der Geschäftsleitung eine tragende Rolle im Unternehmen zugemessen wird, da das hohe Ausbildungsniveau der Mitarbeiter nicht nur die Qualität der Produkte sicherstellt, sondern zudem ein wesentlicher Beitrag im Hinblick auf die am Standort spürbare Mitarbeiterzufriedenheit ist.

 

Sichtlich beeindruckt zeigte sich Dr. Kistler auch von der neu gestalteten Kompaktkehrmaschinen-Produktion (Swingo Linie Halle 2). Die Neugestaltung dieser Produktionslinie wurde kürzlich im Rahmen des Projektes „fit for tomorrow“ durchgeführt. „Fit for tomorrow“ oder „Morgen besser sein als heute“: Das heißt für Aebi Schmidt, zukünftig noch schneller und flexibler auf schwankende Stückzahlen und unterschiedliche Kundenanforderungen reagieren zu können, sowie die Produktivität zu steigern, ohne Nachteil für Qualität oder Lieferzeiten – kurz gesagt: Lean werden. Dr Kistler machte sich direkt an der neuen Produktionslinie ein detailliertes Bild von den durchgeführten Umbaumaßnahmen und den damit verbundenen Vorteilen der Lean Production der Aebi Schmidt Deutschland GmbH.

 

DSC_0505_EDIT_900x600.jpg

Von links nach rechts:
Jochen Schneider (Geschäftsführer der Aebi Schmidt Deutschland GmbH und Divisionsleiter Schmidt), Dr. Martin Kistler (Landrat des Landkreises Waldshut), Stefan Heiniger (CEO der ASH Group), Thomas Berger (Werksleiter Sankt Blasien)