Thermologic

Kosten sparen, Umwelt schonen und hohe Verkehrssicherheit zusammen geht nicht? THERMOLOGIC ist diesen Anforderungen gewachsen.

 

Wirtschaftlich und Sicherheitserhöhend
Das Anpassen der Streudichte an die aktuellen Witterungs- und Straßenverhältnisse ist von großer Bedeutung. Denn, um die gleiche Tauwirkung zu erreichen, ist es notwendig bei niedrigeren Temperaturen mehr Salz zu streuen. In der Praxis ist es jedoch kaum möglich manuell auf diese Einflüsse zu reagieren. Das führt dazu, dass oftmals mehr Salz als nötig gestreut wird. Das THERMOLOGIC-System passt die Dosierung kontinuierlich und automatisch an die Fahrbahntemperatur an. Der gezielte Einsatz von Streustoffen schont nicht nur Ihre Ressourcen, sondern erhöht auch die Verkehrssicherheit und verringert die Umweltbelastung.

 

Vollautomatisch und blitzschnell
Der Infrarotsensor des THERMOLOGIC-Systems misst kontinuierlich die Fahrbahntemperatur und übermittelt diese Werte an das CL-Steuerungssystem. Im Bruchteil einer Sekunde reagiert das Dosiersystem auf die erfassten Temperaturschwankungen und passt die Dosierung an. Maßgebend für die richtige Dosierung ist nicht nur die Fahrbahntemperatur, sondern auch die vorherrschende Wetterbedingung.

 

Der Fahrer wählt den zutreffenden Wettertyp:

  • Tau/Reifbildung
  • Feucht
  • Nässe (Niederschlag)
  • Schnee

 

Anhand der gemessenen Fahrbahntemperatur und des gewählten Wettertyps ermittelt das THERMOLOGIC-System nun automatisch die Dosierung.

 

Vorbeugend Streuen
Im Rahmen einer vorbeugenden Glättebekämpfung, kann der Fahrer die erwartete Temperatursenkung einstellen (Offset Temperatur). Die automatische Dosierungseinstellung findet dann statt auf Basis der gemessenen Fahrbahntemperatur minus die erwartete Temperatursenkung.

 

Die Vorteile des THERMOLOGIC-Systems

 

  • Das System ist für jedes Streu- und Sprühszenario geeignet (Trockensalz, Feuchtsalz, Sprühen und Sprühen mit Salz).
  • Das digitale, schnell reagierende System passt die Dosierung häufiger und schneller an als manuell möglich ist. Somit wird eine erhebliche Einsparung von Streumitteln (ca. 15%) erreicht.
  • Sparsamer Streuen bedeutet geringere Umweltbelastung.
  • Weniger Streumittel bedeutet geringere Kosten.
  • Es wird eine höhere Verkehrssicherheit erreicht, weil an kalten Stellen mehr gestreut wird.
  • Der Fahrer wird entlastet und kann sich besser auf die Fahrt konzentrieren.
  • Minimierung der Bedienungsfehler.
  • Wenn zusätzlich noch das AUTOLOGIC-System gewählt wird, entsteht ein völlig automatisches Streusystem.

Sie sind interessiert und möchten gerne mehr über das THERMOLOGIC-System er fahren? Dann fragen Sie uns. Wir sind Ihr kompetenter Partner.

Thermologic

  • Thermologic