Haben Sie Fragen?
Bahntechnik

Selbstfahrende Schneeräummaschinen

Selbstfahrende Schneeräummaschinen räumen die Bahngleise selbst bei schwierigsten Schneeverhältnissen im Winter noch zuverlässig. Sie bilden die Königsklasse im Lieferprogramm von Beilhack.

Selbstfahrende Schneeschleudern

Fünf selbstfahrende Schneeschleudern mit einer Schneeräumleistung von 7.800 t/h bis hin zu 22.000 t/h sorgen im Winter für freie Fahrt auf den Schienen.

HB 600 S
Details
HB 900 S
Details
HB 1000 S
Details
HB 1200 S
Details
HB 1600 S
Details
HB1000S_01

Geschobene Schneeräummaschinen

Schneepflüge und Schneeschleudern, aufgebaut auf passende Fahrgestelle, die von geeigneten Lokomotiven zur Schneeräumung geschoben werden, sind eine interessante Alternative.

Geschobene Schneepflüge

Für den Aufbau an geeignete Trägerfahrzeuge stehen zwei Beilhack Schneepflüge zur Verfügung.

PB 600 G
Details
PB 2000 G
Details
PB600A_01

Geschobene Schneeschleudern

An geeignete Trägerfahrzeuge können drei Schneeschleudern von Beilhack aufgebaut werden.

HB 8 G
Details
HB 12 G
Details
HB 20 G
Details
HB12A_01

Anbau-Schneeräummaschinen

Als Anbaulösungen für die Schienen-Schneeräumung eignen sich sowohl Schneepflüge als auch Spurprofilfräsen.

Anbau-Schneepflüge

Mit dem PB 2 und dem PB 3 können zwei bewährte Beilhack-Schneepflüge an geeignete Trägerfahrzeuge angebaut werden.

PB 2
Details
PB 3
Details
AnbauPflug_001

Anbau-Spurprofilfräsen

Eis auf den Schienen kann erfolgreich mit den Beilhack Spurprofilfräsen bekämpft werden.

BSPF
Details
BSPF_01