Bahntechnik

Selbstfahrende Schneeräummaschinen

Selbstfahrende Schneeräummaschinen räumen die Bahngleise selbst bei schwierigsten Schneeverhältnissen im Winter noch zuverlässig. Sie bilden die Königsklasse im Lieferprogramm von Beilhack.

Selbstfahrende Schneeschleudern

HB1000S_01
Fünf selbstfahrende Schneeschleudern mit einer Schneeräumleistung von 7.800 t/h bis hin zu 22.000 t/h sorgen im Winter für freie Fahrt auf den Schienen.
HB 600 S
Details
HB 900 S
Details
HB 1000 S
Details
HB 1200 S
Details
HB 1600 S
Details
HB1000S_01

Geschobene Schneeräummaschinen

Schneepflüge und Schneeschleudern, aufgebaut auf passende Fahrgestelle, die von geeigneten Lokomotiven zur Schneeräumung geschoben werden, sind eine interessante Alternative.

Geschobene Schneepflüge

PB600A_01
Für den Aufbau an geeignete Trägerfahrzeuge stehen zwei Beilhack Schneepflüge zur Verfügung.
PB 600 G
Details
PB 2000 G
Details
PB600A_01

Geschobene Schneeschleudern

HB12A_01
An geeignete Trägerfahrzeuge können drei Schneeschleudern von Beilhack aufgebaut werden.
HB 8 G
Details
HB 12 G
Details
HB 20 G
Details
HB12A_01

Anbau-Schneeräummaschinen

Als Anbaulösungen für die Schienen-Schneeräumung eignen sich sowohl Schneepflüge als auch Spurprofilfräsen.

Anbau-Schneepflüge

AnbauPflug_001
Mit dem PB 2 und dem PB 3 können zwei bewährte Beilhack-Schneepflüge an geeignete Trägerfahrzeuge angebaut werden.
PB 2
Details
PB 3
Details
AnbauPflug_001

Anbau-Spurprofilfräsen

BSPF_01
Eis auf den Schienen kann erfolgreich mit den Beilhack Spurprofilfräsen bekämpft werden.
BSPF
Details
BSPF_01