Nachhaltigkeit

Ganzheitlich denken, vorausschauend entwickeln und nachhaltig arbeiten.

 

Als führender Hersteller von Spezialfahrzeugen und -anbaugeräten schafft die ASH Group ökonomischen Wert unter der Berücksichtigung ökologischer Ziele und gesellschaftlicher Ansprüche. Unser nachhaltiger Geschäftsansatz spiegelt sich in zahlreichen innovativen Produkten und internen Prozessen wieder.

 

Langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln bilden die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg der ASH Group. Deshalb ist Nachhaltigkeit fest in der Unternehmensstrategie verankert und entlang der gesamten Wertschöpfungskette integriert.

Die drei Eckpfeiler des Leitbildes der ASH Group sind in diesem strategischen Umfeld die Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit sowie die Profitabilität.

Ressourcenschonende Produkte und Lösungen ermöglichen den Kunden ihre Arbeit noch effektiver, wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu verrichten. Zudem legt die ASH Group grossen Wert auf umfassende Kundenberatungsleistungen, eine hohe Servicequalität sowie ein effizientes Ersatzteil- und Notfallmanagement. Dafür ist die ASH Group auf gut ausgebildete, motivierte und zufriedene Mitarbeitende angewiesen, die Verantwortung übernehmen. Profitabilität und ein solides finanzielles Management sind Grundvoraussetzung, um in neue Produkte, Produktionsinfrastrukturen sowie Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden zu investieren und so ein gesundes Wachstum sicherzustellen.

Umweltthemen spielen nicht nur bei der Produktentwicklung eine wichtige Rolle, sondern auch an den einzelnen Standorten und in der Produktion. Dabei geht die ASH Group über gesetzliche Vorschriften hinaus und strebt kontinuierliche Verbesserungen an. Seit 2009 sind alle ASH Group Standorte ISO 9001 zertifiziert.

Die Werke und die Vertriebsorganisationen in Holten und Leimuiden (Niederlande) sowie die Vertriebsorganisationen in Peterborough (England) und Fiume Veneto (Italien) sind gemäss ISO 14001 – dem Standard für ein betriebliches Umweltmanagementsystem – zertifiziert. Darüber hinaus orientiert sich die ASH Group an ISO 26000, dem Leitfaden für gesellschaftliche Verantwortung.

An den jeweiligen Standorten ist die ASH Group ein wichtiger Arbeitgeber, Ausbildungsbetrieb und Partner für lokale Lieferanten. Dank dem intensiven Austausch mit Verbänden, Gemeinde- und Interessensvertretern sowie Ausbildungszentren sind die Betriebe der ASH Group lokal stark verankert. Dies kommt auch in den jeweiligen Sponsoringaktivitäten zum Ausdruck.